10. Der Kandidat (Representative Brody)

Originaltitel: "Representative Brody"
Buch: Henry Bromell
Regie: Guy Ferland

Erstausstrahlung USA: 04.12.2011
Erstausstrahlung Deutschland: 07.04.2013 (SAT.1)

Diese Folge bei iTunes kaufen: englisch | mit Untertiteln
Homeland bei Amazon bestelllen: DVD | Blu-ray

screenshot:sho.com

Mansour Al-Zahrani (Ramsey Faragallah)

Die CIA kann die Identität des saudi-arabischen Diplomaten klären – Mansour Al-Zahrani – und ihm zudem eine Verbindung zu Abu Nazir nachweisen. Es muss nun eine Möglichkeit gefunden werden über ihn an Tom Walker zu kommen. Durch seine Immunität wiegt sich der Diplomat in Sicherheit, doch Carrie beweist einmal mehr ihr Geschick und bringt Al-Zahrani zur Kooperation. So soll er auf üblichem Wege ein Treffen mit Tom Walker einleiten. An einem öffentlichen Platz in einem Park bringt sich die CIA in Stellung, Al-Zahrani agiert als Köder – es ist die perfekte Falle für Tom Walker. Die CIA kann keinen Sichtkontakt zu einem vermeintlich Verdächtigen, der einen Koffer trägt, herstellen. Er nähert sich Al-Zahrani und entpuppt sich als Selbstmordattentäter! Es kommt zu einer Explosion mit fünf Toten, darunter Al-Zahrani, und etlichen Verletzten. Auch Carrie erleidet leichte Verletzungen.

Währenddessen bekommt Brody Besuch vom Vizepräsidenten, der ihm anbietet als Abgeordneter für das Repräsentantenhaus zu kandidieren. Jessica ist zunächst dagegen, da sie den Medienrummel um die Familie fürchtet, lenkt aber schließlich ein.

Als Carrie im Krankenhaus erwacht und sich mit Saul zusammen den Kopf zerbricht, wer Tom Walker gewarnt haben könnte, stellt Walden Brody als seinen „Congressman“ den Medien vor.

>> Weiter mit Episode 11: The Vest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.