10. Broken Hearts

Originaltitel: "Broken Hearts"
Buch: Henry Bromell
Regie: Guy Ferland

Erstausstrahlung USA: 02.12.2012
Erstausstrahlung Deutschland: 27.10.2013/Sat.1

Diese Folge bei iTunes kaufen: englisch | mit Untertiteln
Homeland bei Amazon bestelllen: DVD | Blu-ray

In einem Telefonat kommen Brody und Carrie überein, dass er seine Präsidentschaftskandidatur zurückziehen soll.
Carrie ist dabei in ihrem Wagen unterwegs und wird kurz darauf von einem anderen Auto gerammt. Als die CIA davon erfährt fehlt jede Spur von der Agentin.

Brody kehrt zu seiner Familie zurück. Die Stimmung ist weiterhin eisig.
Da erreicht Brody ein Anruf: es ist Abu Nazir, der Carrie gefangen hält! Er fühlt sich von seinem Freund hintergangen und verlangt im Austausch für Carries Leben die Seriennummer von Waldens Herzschrittmacher. Diese befindet sich in dessen Büro. Zu Tode erschrocken willigt Brody ein und beschafft sich die Nummer. Im Austausch dafür wird Carrie tatsächlich freigelassen.
Nachdem Brody die Seriennummer durchgegeben hat verschafft sich ein Hacker sofort Zugriff zu Waldens Herzschrittmacher. Vor Brodys Augen erleidet Walden einen Herzanfall, was ihm endlich Genugtuung für Issas Tod verschafft. Brody lässt Walden sterben.
Carrie kann ihre Einheit informieren, die sich unverzüglich auf den Weg zum verlassenen Fabrikgelände macht. Saul allerdings wird am Verlassen Langleys gehindert und muss sich einem internen Verhör unterziehen. Quinn ist offensichtlich an dieser Position um in letzter Instanz alle, die vom Drohnenangriff wissen aus dem Weg zu räumen.screenshot:sho.com

Carrie kehrt zur Fabrik zurück und macht sich noch vor Eintreffen der Verstärkung allein auf die Suche nach Abu Nazir.

>> Weiter mit Episode 11: The Motherfucker With a Turban

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.