Emmys 2013: Claire Danes ist beste Hauptdarstellerin

Bei der diesjährigen Verleihung der Primetime-Emmys konnte sich erneut Claire Danes mit ihrer Rolle als Carrie Mathison durchsetzten.

Die anderen Nominierungen hatten keinen Erfolg, weder Damian Lewis noch die Serie als ganzes konnten abräumen. Anders als sonst gewann „Breaking Bad“ den Emmy für die beste Drama-Serie.

In zwei Tagen startet die dritte Staffel von Homeland in den USA auf Showtime.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *