Mehr Infos zur zweiten Staffel „Homeland“

Die Produzenten der Serie haben „The Hollywood Reporter“ ein Interview gegeben, in dem sie ein paar Details zur zweiten Staffel, die im Herbst bei Showtime anläuft, preisgeben.

„Es geht wieder los ca. ein halbes Jahr nach dem Endpunkt der ersten Staffel. Carrie ist nicht mehr bei der CIA und die Welt ist am Siedepunkt“.

Außerdem wird es neue Charaktere und auch neue Feinde geben. Es wird auch in Israel gedreht, ein Hinweis auf Außenaktivitäten der CIA oder Flashbacks.

Abgesehen davon scheint „Homeland“ die Lieblingsserie von Barack Obama zu sein. Das freut die Produzenten – und amüsiert sie zugleich.

Das gesamte Interview ist im Original hier zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.